Wichtige Bekanntmachung !!!

Bereits am 5. Januar hat die 5. Jahreszeit bei uns begonnen.

Doch die Corona-Pandemie lässt bekanntlich keinerlei Fasnet-Veranstaltungen in diesem Jahr zu. Dennoch fällt die Fasnet nicht einfach aus:

Fasnet mal etwas anderst…

Um die diesjährige Fasnet zumindest nach außen sichtbar zu machen, rufen wir vom Komitee dazu auf, die privaten Häuser, aber auch Gewerbebetriebe, Ladengeschäfte oder Schaufenster zu dekorieren.

Schmücken Sie Ihre Häuser mit bunten Stoffbändeln, Luftballons oder mit Fahnen der Narrenzunft oder der Brandhexen.

Auch zum Narrenbaum umfunktionierte Christbäume haben bereits einen Platz auf vielen privaten Balkonen und Terrassen gefunden. Große und kleine Närrinnen und Narren lassen sich sicherlich für das bunte Gestalten der Häuser begeistern!

Machen Sie mit und zeigen so, dass die närrischen Tage trotz der zu beachtenden Einschränkungen in vollem Gange sind.

Gerne freuen wir uns über Bilder/Videos und Beiträge der etwas anderen Fasnet, diese wir gerne veröffentlichen würden. Diese können Sie uns per Mail an

praesident@narrenzunft-winzeln.de

zukommen lassen oder wenden Sie sich an unsere Komiteemitglieder.

( Bitte beachten: Mit Übersendung der Daten stimmen einer eventuellen Veröffentlichung der Medien und der darauf befindlichen Personen im Internet zu )

Des Weiteren können sich unsere Mitglieder der Narrenzunft Winzeln 1924 e.V. über eine kleine Überraschung freuen….. Diese erreicht Euch dann ab Fasnetssonntag 😉

Leider wie auch bekanntlich müssen wir um Einsicht und die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften die im öffentlichem sowie im Privatbereich geltend sind appellieren !!!

Kurzfassung:

Einhaltung der Ausgangsbeschränkungen an Tag sowie in der Nacht, die an einen enthalt im öffentlichem Raum nur aus triftigen Gründen zugelassen sind.

Närrisches Treiben stellt keinen triftigen Grund dar.

Damit sind Fasnachtsveranstaltungen, Saalveranstaltungen, Schüler und Kinderbefreiungen, Narrenbaumstellen, Vorarbeiten in ortsüblichen Formen der Dekoration im öffentlichem Raum nicht zulässig.

  

Auch unter Einhaltung der geltenden Maskenpflicht und Abstandsregelungen sind diese verboten !!!

Die aktuell geltende CoronaVO verbietet neben öffentlichen Veranstaltungen auch solche im privaten Bereich, wenn diese mit mehr als einer aus einem anderen Haushalt lebenden Person stattfindet. Hier auch die Bitte auf private Feste und Ansammlungen zu verzichten.

Die Polizei hat die närrischen Tage besonders im Blick und wird bei Verstößen der geltenden Vorschriften konsequenz einschreiten.

Das komplette Schreiben der Polizei Oberndorf vom 28.01.2021 ist auf unserer Homepage www.nz-winzeln.de einzusehen.

Dieser Aufruf geht an den Narrensamen von Winzeln!

Lasst eurer Kreativität freien Lauf und erstellt ein Bild der Winzler Fasnet auf ein DIN A4 Blatt.

Schreibt vorne auf das Bild euren Vornamen und euer Alter (bis 12 Jahre).

Werft euer gemaltes Bild bis spätestens Fasnetssamstag (13.02.2021) in den Briefkasten eines der Komiteemitglieder:  

B.Reinauer ( Oberndorferstraße 11 )
P. Reich ( Oberndorferstraße 17 )
P. Moosmann ( Rottweilerstraße 27 )
A. Steinhilber ( Buchenweg 14 )
L. Gaus ( Freudenstädterstraße 9 )
C. Schmid ( Zollhausstraße 22 )

Also, nichts wie ran an die Stifte, malt ein tolles Bild der örtlichen Fasnet und lasst uns diese Zeit gemeinsam bunt gestalten.

Eure Kunstwerke werden dann auf unserer Homepage und Facebook veröffentlicht.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Mit der Teilnahme stimmt Ihr der Veröffentlichung eures Bildes und eures Namens zu.

Wir freuen uns auf eure Bilder.

Wir wünschen Euch trotz Einschränkungen eine schöne Fasnetszeit !

Bleibt gesund !

Euer Komitee

Anschreiben / Infoschreiben der Polizei Oberndorf an die Narrenzunft Winzeln vom 28.01.2021

Im unten stehendem Link können Sie das Schreiben der Polizei Oberndorf einsehen.

Darin wichtige Informationen zum Verhalten und Ablauf an und über die Fasnet.

Wir bitten um Einhaltung.

Wünschen Euch trotz Einschränkungen eine schöne Fasnetszeit.

Bleibt uns gesund und munter, damit wir sehr bald nach überstandender Pandemie wieder zusammen uneingeschränkt und ausgibig festen können !!!

Euer Komitee

http://narrenzunftwinzeln.apps-1and1.net/wp-content/uploads/2021/02/Anschreiben-Narrenzunft-Winzeln-der-Polizei-Oberndorf-2021.pdf

Liebe Mitglieder,
liebe Freunde der Winzler Fasnet,

auch vor uns macht die Corona- Pandemie leider keinen Halt. Getreu unserem Motto
“Jedem zur Freud und niemand zum Leid“, haben wir beschlossen, unsere Veranstaltungen:

(Hexen-und Altweiberball,Zunftball, Bürgerbälle, Kinderumzug, Kinderball und Narrensprung)
für 2021 abzusagen.

Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen!

Da uns das Wohl unserer Narren und Freunde am Herzen liegt, möchten wir als Verantwortungsträger in dieser momentanen Situation niemanden gefährden oder Risiken eingehen.

Da keiner genau sagen kann wie es in Zukunft weitergeht, war das für uns die einzige logische Schlussfolgerung.

Wir melden uns wieder bei euch, sobald etwas feststeht und wünschen euch bis dahin alles Gute und vor allem Gesundheit.

Wir bitten um Verständnis.

Euer Komitee 🎩

Bestellannahme Narrenkleider

Anmeldeschluss für neue Narrenkleider bis 30.06.
Bei späteren Bestelleingang kann die Fertigstellung zur nächsten Fasnet-Saison nicht gewährleistet werden!

Anmeldung möglich bei:

Markus Reich
0152/09054030

Benni Reinauer
0174/5286084

Telefonisch oder per WhatsApp.

Oder Kontaktaufnahme über unsere Hompage

Zudem können im Eingangs-Bereich am Magazin Bestellformulare entnommen und dort wieder eingeworfen werden.

Bleibet gsond! Raichaligge Grüsse
Das Komitee

Richtpreise für neue Narrenkleider:

Schantle ab 1300,-
Narro/Waldgeist ab 1450,- ( ohne Bemalung)
Plätzlekleid ab 2000,-

Fruchtsammlung 2020

„Es ist ein guter alter Brauch, bevor man nimmt da gibt man auch“

am 08.02.2020 ist unser Komitee wieder in jedem Zenka unterwegs zur traditionellen Fruchtsammlung.

Einnahmen dienen allein zur Beschaffung des Auswurfsmaterial an unseren Umzügen

Auf euren Empfang und Gastfreundlichkeit freut sich euer Komitee 😉

Narrentreffen Boll So. 02.02.2020

Letzter Anmeldetermin ist Mo. 27.01.2020 von 18-20Uhr im Magazin hinter dem Rathaus.

Großes Rintreffen der Nattenzunft Boll e.V.

Wir sind dabei und auf Startplatz 8 am Sonntag.

Abfahrt: Sonntag 11:00 Uhr am Rathaus

Auf eine große Teilnahme freut sich eure Narrenzunft Winzeln 1924 e.V.

Hexen und Altweiberball

Es ist wieder soweit! Heute steigt unser alljährlicher Hexen und Altweiberball !!!

Eintritt 6 Euro

Einlass 19:00 Uhr ( ab 16 Jahren, es werden keine Aufsichtszettel oder sonstiges akzeptiert… )

( Altweiber treffen Sich um 19:30 Uhr unten im KSV-Raum )

Beginn 20:00 Uhr

Auf euer kommen und einen schönen Abend freut sich die Narrenzunft Winzeln 1924 e.V.

Narrentreffen Bösingen

Am kommenden Wochenende gehts wieder ab!!!

Narrentreffen Bösingen:

 Sa. 2. Kinderumzug mit anschließenden Kindershowtanzmittag im Festzelt 

Brezelausgabe: ab 11:30 Uhr

Abfahrt: (Rathaus Winzeln) ab 12:00 Uhr ( 2 Busse )

Rückfahrt: ab 17:15 Uhr

So 3. großer Narrensprung

Brezelausgabe: 10:30 – 11:15 Uhr

Abfahrt: (Rathaus Winzeln) 11:00 Uhr und 11:15 Uhr ( 2 Busse )

Rückfahrt: 18:30 und 19:00 Uhr

Brezelausgabe: am ehemaligen Feuerwehrmagazin hinter dem Rathaus.

Wir freuen uns mit Euch auf ein tolles Wochenende.

Euer Komitee 

Narrentreffen Beffendorf

Am kommenden Wochenende ist es soweit

Narrentreffen Beffendorf:

Fr. 11. Fackelumzug+Brauchtumsabend

Brezelausgabe: 16:30 Uhr

Abfahrt: (Rathaus Winzeln) ab 17:00 Uhr

Sa 12. Kinderumzug

Brezelausgabe: 11:15 Uhr

Abfahrt: (Rathaus Winzeln) ab 11:45 Uhr

So 13. Großer Jubiläumsumzug:

Brezelausgabe: 10:00 Uhr

Abfahrt: (Rathaus Winzeln) ab 10:30 Uhr

Die Rückfahrten nach Winzeln werden jeweils im Bus bekannt gegeben.
Brezelausgabe: am ehemaligen Feuerwehrmagazin hinter dem Rathaus.

Wir freuen uns mit Euch auf ein tolles Wochenende.

Euer Komitee